Mittelschule Vilshofen St. Georg
Mittelschule Vilshofen St. Georg

Schulsanitätsdienst
 

Sicherheit an der Schule
Der Schulsanitätsdienst ist ein wesentlicher Sicherheitsaspekt im Rahmen der  Erstversorgung. Die sanitätsdienstliche Ab-sicherung in der Schule wird für Lehrer und Schüler deutlich verbessert. Entstandener Schaden wird durch schnelle und richtige Hilfeleistung begrenzt. Der Schulsanitätsdienst unter-stützt das Lehrer-Kollegium im Bereich der Prävention und Erst-versorgung von Schulunfällen. Aus den Erfahrungen des Schul-sanitätsdienstes können gezielt Unfallquellen in der Schule erkannt und beseitigt werden.
Durch das Engagement im Schulsanitätsdienst und die Aus-bildung in Erster Hilfe eignen sich die Schüler wichtige Schlüssel-qualifikationen (wie z.B. soziales Lernen, Förderung von Hand-lungskompetenz, Persönlichkeitsentwicklung) an, die sich im Umgang mit Mitschülern sowie Lehrkräften widerspiegeln.

( siehe www.malteser-ssd.de)

 

 

Auch an der Mittelschule St. Georg gibt es seit einigen Jahren den Schulsani-tätsdienst. Die Schülerinnen behandeln in der Pause kleinere Unfälle oder helfen beim Sportfest tatkräftig mit. Auch während des Unterrichts werden sie bei Notfällen alarmiert. Der Schulsanitäts-dienst wird vom Malteser Hilfsdienst betreut, der die Ausbildung und Fort- bildung durchführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelschule Vilshofen St. Georg